Wirtschaftskalender Emsland

Alle Termine auf einen Blick

18. September
Stammtische | BauXpert Knipper GmbH & Co. KG, Püttkesberge 4 in 49751 Sögel  | 17:00 - 19:00

Unternehmerstammtisch Nordhümmling/Werlte/Sögel


In Abstimmung mit den Leitern des Stammtisches Nordhümmling / Werlte/ Sögel, Frau Vera Goldschmidt und Herrn Bernd Knipper, lade ich Sie zur nächsten Sitzung des Unternehmerstammtisches sehr herzlich ein.

Die Sitzung findet am
Mittwoch, den 18.09.2019 um 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
beim Unternehmen BauXpert Knipper GmbH & Co. KG,
Püttkesberge 4 in 49751 Sögel statt.

 

Tagesordnung:

TOP 1             Begrüßung durch Herrn Knipper und Frau Goldschmidt

TOP 2             Vorstellung BauXpert Knipper

TOP 3             Wirtschaftliche Entwicklung / Aktuelle Themen in den

                        Samtgemeinden Sögel, Werlte, Nordhümmling
                        Samtgemeindebürgermeister Günter Wigbers 
                        Samtgemeindebürgermeister Ludger Kewe
                        Samtgemeindebürgermeister Christoph Hüntelmann

TOP 4             Aktuelles aus dem Wirtschaftsverband Emsland e.V.

TOP 5             Allgemeine Diskussionsrunde

TOP 6             Rundgang BauXpert Knipper

Während der Veranstaltung werden ein kleiner Imbiss sowie Kaffee und Getränke gereicht.

Bitte melden Sie sich per Mail unter info(at)wv-emsland.de an.

 

18. Oktober
Emsland-Akademie | Hotel von Euch, Kuhstraße 21, 49716 Meppen  | 09:00 - 17:00

Azubi-Knigge - Zeitgerechte Umgangsformen im beruflichen Alltag


Ein für alle Berufsstarter, Auszubildende wie auch dual Studierende, hilfreiches Training ist der „Azubi-Knigge“, das die jungen Menschen dabei unterstützt, sich im beruflichen Umfeld schneller zurecht zu finden.

Umgangsformen mit aktuellem Bezug.

Grundlagen der Kommunikation, ein passendes äußeres Erscheinungsbild und eine angemessene Gesprächsführung mit Geschäftspartnern, Kollegen und Vorgesetzten – mit diesen Hilfsmitteln optimieren junge Berufsanfänger ihr Auftreten, vermeiden unbewusste" Fettnäpfchen" und leisten einen wertvollen Beitrag zur Unternehmenskultur.

Folgende Trainingsinhalte sind vorgesehen: 

-Die Chance des 1. Eindrucks

-Umgang mit sozialen Medien

-„Netikette“ – Die Regeln der elektronischen Nachricht

-Umgangsformen – klassisch und doch aktuell

-Kompetente Kommunikation überzeugt

Methodik:
-Lehrgespräch,
-Einzel- und Gruppenarbeiten,
-praktisches Training mit Videoaufzeichnung und –auswertung. 

Referentin
BeTa, Die Beratungs- &
Trainingsakademie, Bergen

 

Datum:
Freitag, 18.10.2019 
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr                           
 

Ort:
Hotel von Euch, Kuhstraße 21, 
49716 Meppen 
 
Kosten:
199,00 €/Person für Mitglieder
249,00 €/Person für Nicht-Mitglieder


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Melden Sie sich gerne an: info(at)wv-emsland.de

 

23. Oktober
Emsland-Akademie | Wilhelmshöhe Lingen, An der Wilhelmshöhe 14, 49808 Lingen  | 17:30 - 19:30

Harte Nüsse schlau geknackt: Lernen 4.0 & Die Potentiale und der Nutzen einer digitalisierten Mitarbeiter Aus- und Weiterbildung


Im Jahr 2018 wurden von Unternehmen in Deutschland rund 33 Mrd. Euro für die Aus- und Weiterbildung ausgegeben. Gleichzeitig führen 80% der Bildungsinvestitionen zu keinerlei Veränderung im Verhalten der Mitarbeiter (Kienbaum). Die Art und Weise, wie viele Unternehmen Ihre Aus- und Weiterbildung gestalten ist schlicht und ergreifend ineffektiv und teuer. Gleichzeitig stellt die Digitalisierung, sowie der demographische Wandel, Unternehmen vor neuen Herausforderungen bei der Aus- und Weiterbildung. Der Wandel ist schneller als der Mensch.

Allerdings bietet die Digitalisierung auch enorme Potentiale für die betriebliche Bildung. Durch neue interaktive Lernmethoden und innovative Technologien kann Wissen deutlich effektiver, kostengünstiger und schneller vermittelt werden. Und das Beste: es macht auch deutlich mehr Spaß.

In diesem Vortrag erfahren Sie, warum es wichtig ist, sich jetzt mit der Digitalisierung der betrieblichen Aus- und Weiterbildung zu beschäftigen. Sie erfahren alles Wichtige über den aktuellen „State of the Art“ im Bereich E-Learning und erhalten wichtige Impulse und Denkanstöße, um Ihre betriebliche Bildung zukunftsfähig zu gestalten.

 

Referent:
Prof. Dr. Jens Mehmann,
Digital Learning Manager,
Walnut Learning


Zeit:
17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Kosten incl. Getränke und Imbiss: 
Mitglieder 99,00 €/Person
Nicht-Mitglieder 149,00 €/Person


Ort:
Wilhelmshöhe Lingen
An der Wilhelmshöhe 14
49808 Lingen


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschftsverbandes Emsland an: info(at)wv-emsland.de


 

29. Oktober
Emsland-Akademie | Kampmann GmbH, Friedrich-Ebert-Str. 128-130, 49811 Lingen  | 16:00 - 18:00

Rekrutieren statt improvisieren: In 5 Schritten zu mehr Arbeitgeberattraktivität


Laut BVMW finden nur 7% der deutschen Unternehmen problemlos geeignete Mitarbeiter für alle offenen Positionen. Regelmäßig sind in Unternehmen die Sätze „Wir finden einfach keine Leute!” oder „Wir kriegen einfach keine Leute!” zu hören.

Die Lösung für dieses Problem ist naheliegend: Wenn der Kandidat nicht zum Unternehmen kommt, müssen Unternehmen zum Kandidaten gehen. Wenn gute Kandidaten rar sind, müssen Unternehmen aus ihrer Nachfrage ein attraktives Angebot machen. Schlussendlich müssen Kandidaten dann im Rahmen eines optimierten Recruitingprozesses überzeugt werden.

Wie kann das praktisch gelingen? Erfahren Sie in diesem praxisnahen Vortrag, inklusive erfolgreicher Praxisbeispiele, wie Ihr Unternehmen entlang fünf bewährter Schritte erfolgreich (passive) Kandidaten gewinnen kann.

 

Referenten:
Andrea Hermann-Beumer
Leitung Recruitment Marketing, AMG RECRUITING GmbH
Uwe Szymonczyk
Geschäftsführer, AMG RECRUITING GmbH

Kosten incl. Getränke und Imbiss:
Mitglieder 49,00 €/Person
Nicht-Mitglieder 79,00 €/Person

Zeit:
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort:
Kampmann GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 128-130
49811 Lingen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an: info(at)wv-emsland.de

05. November
Emsland-Akademie | IT-Zentrum Lingen, Kaiserstr. 10b, 49809 Lingen  | 09:00 - 11:00

Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)


Die Umwelt und der Mensch sind hohe Güter, die es zu schützen gilt. Durch Gesetze und Verordnungen werden notwendige Vorgaben festgelegt, um die Immissionen auf ein verträgliches Maß zu begrenzen. Insbesondere für die Errichtung und den Betrieb von Anlagen im Sinne des Bundes - Immissionsschutzgesetzes sind darum Genehmigungsanträge / -anzeigen zu erstellen und die Betreiberpflichten umzusetzen.

In dieser Informationsveranstaltung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Abwicklung von Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach dem BImSchG. Sie erhalten u.a. Informationen zu den rechtlichen Grundlagen sowie zu Genehmigungsvoraussetzungen.

Folgende Themen werden unter anderem behandelt:

-  Welche Anlagen sind genehmigungsbedürftig?

-  Reicht bei einer Änderung eine Anzeige oder ist ein vollständiges
   Genehmigungsverfahren durchzuführen?

-  Wie ist der Antrag vorzubereiten? Welche Genehmigungsunterlagen müssen
    zusammengestellt werden?

-  Wie läuft ein Genehmigungsverfahren ab? Welche Fristen müssen beachtet
   werden?


Referentin:
Sabrina Bannierink,
Projektleiterin der ARU Ingenieursgesellschaft mbH,
Fachbereich Antragswesen

Kosten incl. Getränke und Imbiss:
Mitglieder 69,00 €/Person
Nicht-Mitglieder 99,00 €/Person

Zeit:
09.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Ort:
IT-Zentrum Lingen
Kaiserstraße 10b
49809 Lingen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an: info(at)wv-emsland.de

 

 

12. November
Emsland-Akademie | Der Veranstaltungsort wird rechtzeitig vor dem Seminar mitgeteilt | 08:30 - 11:00

Arbeitszeugnisse – Richtig formuliert und interpretiert


Arbeitszeugnisse haben bei der Personalauswahl eine große Bedeutung.
Sie sind bezogen auf den beruflichen Werdegang häufig die einzige Informationsquelle, die nicht vom Bewerber selbst, sondern von einem Dritten stammt.
Nach der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung müssen Zeugnisse wahr sein, dürfen aber das berufliche Fortkommen des Arbeitnehmers auf dem Arbeitsmarkt nicht ungerechtfertigt erschweren. Aus diesem Zwiespalt hat sich eine Zeugnistechnik und Zeugnissprache entwickelt, die in dem Seminar erläutert wird.

Seminarinhalte (unter anderem):

-          Rechtsgrundlagen

-          Zeugnisarten (insbesondere qualifiziertes Zeugnis und
           Zwischenzeugnis)

-          Aufbau und Inhalt des Zeugnisses, Formulierungen.

-          Beweislastverteilung für Bewertung

-          Haftungsrisiken und Schadensersatz

-          Aktuelle Rechtsprechung zum Zeugnisrecht


Referent:
Erik Schäfer, Verbandsjurist Industrieller Arbeitgeberverband
Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim e.V., Rechtsanwalt

Kosten incl. Getränke und Imbiss:
Mitglieder 79,00 €/Person
Nicht-Mitglieder 109,00 €/Person


Zeit:
08.30 Uhr bis 11.00 Uhr


Ort:
Der Veranstaltungsort wird rechtzeitig vor dem Seminar mitgeteilt


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an: info(at)wv-emsland.de

 

18. November
Emsland-Akademie | LANDWEHR akademie, Von-Humboldt-Straße 2, 49835 Wietmarschen  | 08:30 - 13:00

Ihre Instagram Unternehmensseite - Tipps, Tricks und Erfolgsfaktoren


Im sogenannten Internet-Zeitalter gehört Online-Marketing seit mehreren Jahren zu den wichtigsten Werbeinstrumenten, die immer mehr an Bedeutung gewinnen. In allen Bereichen nimmt so der Anteil an Online-Werbemaßnahmen zu und gerade für kleine und mittelständische Firmen ergeben sich speziell im Bereich Social Media viele neue Möglichkeiten, um erfolgreich zu sein.

Instagram & Co. sind ein wesentlicher Bestandteil des Marketings geworden. Trotz deren Wichtigkeit, haben viele Firmen immer noch nicht den richtigen Umgang damit gefunden und brauchen Unterstützung.

Der Workshop richtet sich an Instagram EINSTEIGER, die bereits einen eigenen Instagram-Account eingerichtet haben. Erste Grundkenntnisse sind von Vorteil (Sie haben schon die ersten Fotos/Videos bei Instagram hochgeladen).

Für den optimalen Erfolg ist diese Schulung auf nur max. 6 Teilnehmer begrenzt. Selbstständige, Kleinunternehmer, Mitarbeiter oder Marketingverantwortliche in kleinen und mittelständischen Betrieben sind in diesem Workshop herzlich willkommen.

Referentin
Frau Sabine Nuffer

Zertifizierte Social Media Managerin  
 

Datum:
Montag, 18.11.2019

08:30 Uhr bis 13:00 Uhr
 

Ort:
LANDWEHR akademie,
Von-Humboldt-Straße 2,
49835 Wietmarschen 
 
Kosten:
219,00 €/Person für Mitglieder

269,00 €/Person für Nicht-Mitglieder

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Melden Sie sich gerne an: info(at)wv-emsland.de

 

07. Januar
Emsland-Akademie | VHS Meppen (Raum 52), Freiherr-vom-Stein-Str. 1, 49716 Meppen | 08:30 - 16:15

Leading Simple - die Ressourcen und Kompetenzen der Mitarbeiter optimal nutzen


Wie gestalte ich ein Führungssystem, das unabhängig von einzelnen Personen und ständigen Veränderungen innerhalb und außerhalb der Organisation funktioniert? Hier kann ein Führungssystem helfen, das Leadership nicht nur über die Persönlichkeit der Führungskraft definiert, sondern über die Prinzipien, Aufgaben und Hilfsmittel, die eine Führungskraft beherrschen muss.

Es gibt Berge von Literatur zum Thema Führung, aber wenige beschreiben, worauf es bei einer Führungskraft ankommt. Viele kommen aufgrund von Beförderung und Ernennung zu ihrer leitenden Funktion. Danach stehen Sie mit ihrer neuen Aufgabe aber oft allein dar. Sie haben wenige Möglichkeiten für den Austausch unter Gleichgesinnten bzw. –gestellten.

Leading Simple geht von den Handlungen der Führungskraft aus, die durch drei Faktoren bestimmt werden:
Herz: Prinzipien,
Kopf: Aufgaben und
Hand: Hilfsmittel.

Inhalte:

HERZ:
Die fünf Prinzipien: Verantwortung übernehmen, Ergebnisorientierung, Konzentration auf Stärken, Ein positives Betriebsklima, Schaffen von Vertrauen

KOPF:
Die fünf Aufgaben: Menschen fördern, den Unternehmenszweck erfüllen, Systeme schaffen, Delegieren, Kontrollieren

HAND:
Die fünf Hilfsmittel: Lob, Umleiten, Kritik, ergebnisorientierte Aufgabenbeschreibung, Budgetplanung

Die Anwendung der fünf Prinzipien, Aufgaben und Hilfsmittel auf den Führungsalltag anhand von Fallbeispielen und Vorstellung praxiserprobter Tipps zur Einführung einzelner Faktoren in die eigene Führungsarbeit.


Referent:
Daniel Grundke, Prozessbegleiter, Seniorcoach DBVC,
Führungskräfte- und Projektleitertrainer

Kosten incl. Getränke und Mittagessen:
Mitglieder 249,00 €/Person
Nicht-Mitglieder 299,00 €/Person

Zeit:
08.30 Uhr bis 16.15 Uhr

Ort:
VHS Meppen (Raum 52),
Freiherr-vom-Stein-Str. 1,
49716 Meppen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an: info(at)wv-emsland.de