Unser Verband steht für...

„...Erhöhung der Frauenerwerbsquote“

Ursula Günster-Schöning, Unternehmenscoach der Emsländischen Stiftung für Beruf und Familie

Wirtschaftskalender Emsland

Alle Termine auf einen Blick

03. September
Emsland-Akademie | VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, Raum 53, 49716 Meppen | 08:30 - 12:45

Telefontraining für Auszubildende


Der erste Eindruck, den Sie telefonisch beim Kunden hinterlassen, ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Sicheres und zielorientiertes Telefonieren trägt im Wesentlichen zur Erfolgsoptimierung eines Unternehmens bei. In diesem Seminar werden Auszubildende mit der allgemeinen Gesprächssituation am Telefon vertraut gemacht. Der Umgang mit Gesprächspartnern, Kunden, Kollegen und Vorgesetzen wird nach der Erstellung von rollenspezifischen Gesprächsleitfäden aktiv trainiert.

Inhalte:

- Grundregeln und Kommunikationsverhalten am Telefon

- Telefongespräche vor- und nachbereiten

- den ersten Eindruck stärken und verbessern

- Erstellen von rollenspezifischen Gesprächsleitfäden

- auf Beschwerden und Reklamationen eingehen

- Telefonische Weiterleitung

- aktives Telefontraining anhand von Fallstudien

Referentin:
Bärbel Kalmer
Business Coach

Termin:
Montag, 03.09.2018, 08:30 - 12:45 Uhr
Dienstag, 04.09.2018, 08:30 - 12:45 Uhr (10 UStd.)

Kurs-Nr. 64-017

Seminargebühr:
Für Mitglieder: 130 Euro inkl. Frühstück
Für Nichtmitglieder: 160 Euro inkl. Frühstück

Anmeldeschluss:
Dienstag, 28.08.2018

Abmeldung:
Ein kostenfreier Rücktritt ist nur bis zum Anmeldeschluss möglich. Bei einem späteren Rücktritt werden 50 % der Seminargebühr in Rechnung gestellt.

Ort:
Volkshochschule Meppen
Freiherr-vom-Stein-Str. 1, Raum 53
49716 Meppen

Anmeldung:
Telefon: 05931 9373-14
Fax: 05931 9373-55

E-Mail: carolin.jaske(at)vhs-meppen.de

Internet: https://www.vhs-meppen.de/index.php

04. September
Emsland-Akademie | Hotel von Euch, Kuhstraße 21, Meppen | 09:00 - 14:30

Fototipps in Theorie und Praxis


Bitte bringen Sie Ihre eigene Kamera einschl. Zubehör mit!

Haben Sie die Aufgabe für Ihre Firma Fotos für Webseiten oder für Firmenzeitungen zu erstellen?

Fotografieren Sie Besuchergruppen?

Sie haben eine Kamera und können diese bedienen, sind aber mit den Ergebnissen nicht zufrieden?

Was macht ein gutes Foto aus und wie wurde es gestaltet und belichtet?

Diese und viele weitere Themen wie  z. B.:

- Bildgestaltung

- Goldener Schnitt

- Linienführung

- Unschärfe

- Hintergrund

- fotografisches Sehen

werden anschaulich dargestellt. 

Gemeinsam erarbeiten Sie mit dem Dozenten Lösungsmöglichkeiten für häufige Probleme.

So wird das Fotografieren zu einem bewussteren Prozess und die Bildergebnisse werden – sowohl aus technischer Sicht, als auch unter gestalterischen Gesichtspunkten – zuverlässig besser.

ZIEL ist es, in einer kreativen, lockeren Kursatmosphäre die Teilnehmer in ihrer Fotografie voranzubringen und neue Impulse zu geben. Der Dozent bringt Erfahrungen aus Veröffentlichungen in diversen Foto- und Musikzeitschriften, Buchprojekten, Wettbewerben und eigenen Ausstellungen mit.

Referent:

Heinrich Jansen
Fotokünstler und Bildbearbeiter
in der Druckvorsturfe

Ort:
Hotel von Euch
Kuhstraße 21
49716 Meppen

Datum:
04.09.2018 von 09.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Kosten:
Mitglieder 69,00 €/Person, Nicht-Mitglieder 99,00 € /Person,
inkl. Getränke und Imbiss

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an:

Tel.: 05931-59 59 621
Mail: info@wv-emsland.de

05. September
Emsland-Akademie | VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, Raum 53, 49716 Meppen | 08:30 - 12:45

Telefontraining für Auszubildende


Der erste Eindruck, den Sie telefonisch beim Kunden hinterlassen, ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Sicheres und zielorientiertes Telefonieren trägt im Wesentlichen zur Erfolgsoptimierung eines Unternehmens bei. In diesem Seminar werden Auszubildende mit der allgemeinen Gesprächssituation am Telefon vertraut gemacht. Der Umgang mit Gesprächspartnern, Kunden, Kollegen und Vorgesetzen wird nach der Erstellung von rollenspezifischen Gesprächsleitfäden aktiv trainiert.

Inhalte:

- Grundregeln und Kommunikationsverhalten am Telefon

- Telefongespräche vor- und nachbereiten

- den ersten Eindruck stärken und verbessern

- Erstellen von rollenspezifischen Gesprächsleitfäden

- auf Beschwerden und Reklamationen eingehen

- Telefonische Weiterleitung

- aktives Telefontraining anhand von Fallstudien

Referentin:
Bärbel Kalmer
Business Coach

Termin:
Mittwoch, 05.09.2018, 08:30 - 12:45 Uhr
Donnerstag, 06.09.2018, 08:30 - 12:45 Uhr (10 UStd.)

Kurs-Nr. 64-018

Seminargebühr:
Für Mitglieder: 130 Euro inkl. Frühstück
Für Nichtmitglieder: 160 Euro inkl. Frühstück

Anmeldeschluss:
Donnerstag, 30.08.2018

Abmeldung:
Ein kostenfreier Rücktritt ist nur bis zum Anmeldeschluss möglich. Bei einem späteren Rücktritt werden 50 % der Seminargebühr in Rechnung gestellt.

Ort:
Volkshochschule Meppen
Freiherr-vom-Stein-Str. 1, Raum 53
49716 Meppen

Anmeldung:
Telefon: 05931 9373-14
Fax: 05931 9373-55

E-Mail: carolin.jaske(at)vhs-meppen.de

Internet: https://www.vhs-meppen.de/index.php

 

10. September
Emsland-Akademie | Hotel von Euch, Kuhstraße 21, 49716 Meppen  | 09:00 - 17:00

Azubi-Knigge - Kompaktseminar


Zeitgerechte Umgangsformen im beruflichen Alltag
                                
Ein für alle Berufsstarter, Auszubildende wie auch dual Studierende, hilfreiches Training ist der „Azubi-Knigge“, das die jungen Menschen dabei unterstützt, sich im beruflichen Umfeld schneller zurecht zu finden.

Umgangsformen mit aktuellem Bezug.

Grundlagen der Kommunikation, ein passendes äußeres Erscheinungsbild  und eine angemessene Gesprächsführung mit Geschäftspartnern, Kollegen und Vorgesetzten – mit diesen Hilfsmitteln optimieren junge Berufsanfänger ihr Auftreten, vermeiden unbewusste Fettnäpfen und leisten einen wertvollen Beitrag zur Unternehmenskultur.

Trainingsinhalte:

Die Chance des 1. Eindrucks

   - Körpersprache sehen und verstehen

   - Blickkontakt und Stimme – Aufmerksamkeit und Wertschätzung

   - Dresscode – das optimale (Business)-Outfit für den Arbeitsplatz

   - Vorstellung der eigenen Person

Umgang mit sozialen Medien

  -„Netikette“ – Die Regeln der elektronischen Nachricht

  - Umgangsformen – klassisch und doch aktuell

  - Grüßen und Begrüßen – Handschlag oder nicht ?

  - Vorstellen und bekannt machen

  - Regeln der persönlichen und offiziellen Anrede

  - Sie oder DU diese Entscheidung erfordert Fingerspitzengefühl

  - Das 1 x 1 bei Tisch

Kompetente Kommunikation überzeugt

  - Kunden und Besucher freundlich empfangen

  - Klarheit schaffen: Aktives Zuhören und gezieltes Fragen

  - Small Talk – Themen und Tabus

Methodik:
Lehrgespräch, Einzel- und Gruppenarbeiten, praktisches Training mit
Videoaufzeichnung und –auswertung. 


Referenten:
BeTa, Die Beratungs- & Trainingsakademie
aus Bergen
Markus Humpert,
Claudia Bockholt,
Marion Feierabend

Ort:
Hotel von Euch
Kuhstraße 21
49716 Meppen

Kosten:
Mitglieder 169,00 €/Person, Nicht-Mitglieder 219,00 €/Person,
inkl. Getränke und Mittagessen


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an:

Tel: 05931 - 59 59 621
Mail: info(at)wv-emsland.de

 

11. September
Emsland-Akademie | VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, Raum 53, 49716 Meppen | 08:30 - 12:45

Telefontraining für Auszubildende


Der erste Eindruck, den Sie telefonisch beim Kunden hinterlassen, ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Sicheres und zielorientiertes Telefonieren trägt im Wesentlichen zur Erfolgsoptimierung eines Unternehmens bei. In diesem Seminar werden Auszubildende mit der allgemeinen Gesprächssituation am Telefon vertraut gemacht. Der Umgang mit Gesprächspartnern, Kunden, Kollegen und Vorgesetzen wird nach der Erstellung von rollenspezifischen Gesprächsleitfäden aktiv trainiert.

Inhalte:
- Grundregeln und Kommunikationsverhalten am Telefon

- Telefongespräche vor- und nachbereiten

- den ersten Eindruck stärken und verbessern

- Erstellen von rollenspezifischen Gesprächsleitfäden

- auf Beschwerden und Reklamationen eingehen

- Telefonische Weiterleitung

- aktives Telefontraining anhand von Fallstudien

Referentin:
Bärbel Kalmer
Business Coach

Termin:
Dienstag, 11.09.2018, 08:30 - 12:45 Uhr
Mittwoch, 12.09.2018, 08:30 - 12:45 Uhr (10 UStd.)

Kurs-Nr. 64-019

Seminargebühr:
Für Mitglieder: 130 Euro inkl. Frühstück
Für Nichtmitglieder: 160 Euro inkl. Frühstück

Anmeldeschluss:
Mittwoch, 05.09.2018

Abmeldung:
Ein kostenfreier Rücktritt ist nur bis zum Anmeldeschluss möglich. Bei einem späteren Rücktritt werden 50 % der Seminargebühr in Rechnung gestellt.

Ort:
Volkshochschule Meppen
Freiherr-vom-Stein-Str. 1, Raum 53
49716 Meppen

Anmeldung:
Telefon: 05931 9373-14
Fax: 05931 9373-55

E-Mail: mailto:carolin.jaske(at)vhs-meppen.de

Internet: https://www.vhs-meppen.de/index.php

 

23. September
Veranstaltungen  | Jansen Tore GmbH & Co.KG in Surwold | 10:15 - 13:00

Vorbereitungen zum 6. Emsländischen Unternehmenspreis laufen auf Hochtouren


Herausragende Leistungen, gesellschaftliches Engagement, innovative Ideen
und andere Faktoren führen oft zu unternehmerischem Erfolg. Auch in diesem
Jahr vergibt der Wirtschaftsverband Emsland den Emsländischen Unternehmenspreis,
mit dem Unternehmen für ihre besonderen Leistungen gewürdigt werden.

Für die Vergabe sind in diesem Jahr folgende Kategorien festgelegt:

-Innovation / Kreativität               

-Gesellschaftliches Engagement

-Unternehmensentwicklung 

-Lebenswerk 

Fallen Ihnen Unternehmen ein, die eine besondere Auszeichnung verdient haben?

Dann senden Sie Ihre Vorschläge bis zum 6. Juli 2018 an den Wirtschaftsverband Emsland.

Die Ausschreibungskriterien sowie das Nominierungsformular
erhalten Sie über folgendem LINK: 

Ausschreibungskriterien

Nominierungsformular

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 23. September 2018 statt

Empfang: 10.15 Uhr
Beginn: 11.00 Uhr
Ort: Firma Jansen Tore GmbH & Co.KG in Surwold
 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

22. Oktober
Emsland-Akademie | Hotel von Euch, Kuhstraße 21, 49716 Meppen | 17:00 - 19:30

Vollmacht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung für Unternehmer


Was soll geschehen, wenn mir etwas passieren sollte?

Wer handelt dann im Namen des Unternehmens in meinem Sinne?

Jeder Mensch, also auch Unternehmer, Geschäftsführer etc. sollten für den Fall vorsorgen, dass sie durch Unfall oder schwere Erkrankung zeitweise oder auf Dauer nicht mehr in der Lage sein sollten, ihren Willen zu äußern.

Jeder benötigt unbedingt für diesen Fall Vertrauenspersonen, die den Willen des Betroffenen gegenüber Ärzten und Pflegepersonal einerseits aber auch im alltäglichen Leben durchsetzen (Vorsorge- u. Generalvollmacht).

Für Unternehmer und Geschäftsführer kann zusätzlich das Problem auftreten, dass geeignete Personen mit Vollmachten ausgestattet werden müssen, um die Handlungsfähigkeit des Unternehmens sicherzustellen.

Das Seminar behandelt die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten, die nach Auffassung des Referenten zur Sicherung des Unternehmens zwingend erforderlich sind.

Referent:
Hans-Joachim Pohl
Rechtsanwalt und Fachanwalt
für Bau- und Architektenrecht
der Kanzlei
KOPP & PARTNER, Lingen

Ort:
Hotel von Euch
Kuhstraße 21
49716 Meppen

Kosten:
Mitglieder 49,00 €/Person, Nicht-Mitglieder 79,00 €/Person,
inkl. Getränke und Imbiss

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an:

Tel.: 05931 - 59 59 621
Mail: info(at)wv-emsland.de

 

 

06. November
Emsland-Akademie | VHS Lingen, Am Pulverturm 3, 49808 Lingen | 09:00 - 09:30

Die lernende Organisation im digitalen Umbuch: Office365 und der Übergang zur Cloud-Arbeit


Arbeiten ist Lernen, Lernen ist Arbeiten. Dieses Motto des „Adidas Learning Campus“ wird in einer digitalisierten Umwelt selbstverständlich. Jedes Unternehmen muss sich als „lernende Organisation“ begreifen. Und Lernen ebenso wie Arbeiten wird dabei selbst immer mehr digitalisiert und vernetzt.

Wichtige und zukunftsfeste Arbeitsplätze haben einen zunehmenden Anteil von Projektarbeit (ständiger Austausch und Transparenz, Koordination, Zusammenarbeit, ständiges Überprüfen der Ziele und des jeweiligen Stands) und einen abnehmenden Anteil von Prozessarbeit (Routinen, Aktivitäten nur innerhalb einer Spezialsoftware). Das betrifft immer mehr auch die „ganz normalen Arbeitsplätze“. Alle müssen das große Ganze kennen, den Zusammenhang und die Anschlüsse.

Mit dem Umstieg auf Windows 10 und das neue Cloud-Office365 nimmt diese Wende auch für KMUs ganz konkrete Gestalt an. Zum herkömmlichen „Microsoft Office“ kommt ein ganzes Bündel neuer, sehr wirkungsvoller Tools, die auch für Arbeitsplätze „im Feld“ gedacht sind. An die Stelle von E-Mails mit Anhang, Telefon und Meetings treten digitale Formen der Zusammenarbeit.

Das Seminar gibt einen aktuellen Einblick in deutsche Unternehmen, die hier einen Schritt voraus sind und den Umbruch zum „Arbeitsplatz der Zukunft“ gerade schon vollziehen. Sie hören Experten-Stimmen und werden Gelegenheit haben, über eine Online-Verbindung Fragen zu stellen.

1. Wie verändert sich der Arbeitsplatz? Arbeiten im „Informationsraum“

2. Was tut sich gerade in deutschen Unternehmen? Ein Überblick

3. Office 365 in der Cloud: Was ist das grundsätzlich Neue daran?

4. Digitale Transformation: Wie gelingt uns der Übergang?



Referent:
Dr. Martin Lindner
Bildungsmanager VHS Lingen


Ort:
Volkshochschule Lingen
Am Pulverturm 3
49808 Lingen


Kosten:
Mitglieder 69,00 €/Person, Nicht-Mitglieder 99,00 €/Person,
inkl. Getränke und Imbiss  

 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an:

Tel.: 05931 - 59 59 621
Mail: info@wv-emsland.de

08. November
Emsland-Akademie | Akademie der Klasmann-Deilmann GmbH Georg-Klasmann-Straße 2 Geeste | 17:00 - 19:30

Erfolgsfaktor Nachhaltigkeit


Unternehmerische Erfolgsfaktoren sind nicht nur Erträge und Arbeitsplatzsicherheit

Inhalte

- In Zukunft wird kein Unternehmen nennenswert Erfolg oder Wachstum
  erzielen, wenn es sich nicht auch nachhaltig entwickelt.

- Wirtschaftliche Erfolgsfaktoren sind nicht länger nur Erträge und
   Arbeitsplatzsicherheit.

- Unternehmen werden als gesellschaftlicher Faktor wahrgenommen

Unternehmen werden nach den ökologischen und sozialen Aspekten im eigenen Handeln beurteilt.

Klasmann-Deilmann, weltweit führendes Unternehmen der Substratbranche, hat eine nachhaltige Entwicklung in folgenden strategischen Zielen und Projekten verankert: 

- Fortschritte im Natur- und Klimaschutz
- Senkung von Emissionen
- Nutzung alternativer Rohstoffe
- Kennzahlen machen Fortschritte messbar
- Ein Nachhaltigkeitsbericht unterstützt den Dialog mit Stakeholdern


Referenten:
Moritz Böcking, Managing Director
Dr. Jan Köbbing, Nachhaltigkeitsmanager
Dirk Röse, Leiter der Unternehmenskommunikation

Ort:
Akademie der Klasmann-Deilmann GmbH
Georg-Klasmann-Straße 2
Geeste


Kosten:
Mitglieder 49,00 €/Person, Nicht-Mitglieder 79,00 €/Person,
inkl. Getränke und Imbiss 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an:

Tel.: 05931 - 59 59 621
Mail: info@wv-emsland.de