Unser Verband steht für...

„...Zusammenhalt der Unternehmer im Emsland“

Dirk Kopmeyer, Kreisbaurat Landkreis Emsland

Wirtschaftskalender Emsland

Alle Termine auf einen Blick

22. Dezember
Wirtschaftsverband Emsland | 08:00 - 17:00

Die Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland ist vom 22.12.2017 bis 02.01.2018 geschlossen!


18. Januar
Emsland-Akademie | Forum Alte Werft, Ölmühlenweg 9 in Papenburg | 17:00 - 19:00

Aus VAwS wird AwSV - die neue Anlagenverordnung ist da!


Was ändert sich für Betreiber und Fachbetriebe?

Seit dem 1. August 2017 ist die neue, bundeseinheitliche Anlagenverordnung (Verordnung für Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen wie Säuren, Laugen Öle etc.) in Kraft. Sie hat im Vergleich zu den bisherigen länderspezifischen Verordnungen erheblich an Umfang zugelegt, da vieles im Detail geregelt wurde.

Welche Änderungen aber sind tatsächlich neu und was ändert sich für Betreiber und Fachbetriebe durch die neue Verordnung? Die Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in unserer Informationsveranstaltung.

Referent:
Dr. Karsten Behrenbeck
Geschäftsführer der TPN Prüfingenieure
Umweltgutachter GmbH, Lingen

Datum:
18. Januar 2018 von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ort:
Forum Alte Werft,
Ölmühlenweg 9 in Papenburg

Kosten (inkl. Getränke/Imbiss):
50,00 € (inkl. MwSt.) für Mitglieder des Wirtschaftsverbandes Emsland
80,00 € (inkl. MwSt.) für Nichtmitglieder des Wirtschaftsverbandes Emsland

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an:
Tel.: 05931-5959621
Mail: info(at)wv-emsland.de

 

 

29. Januar
Emsland-Akademie | LANDWEHR Computer und Software GmbH, Von-Humboldt-Str. 2, 49835 Wietmarschen-Lohne | 08:30 - 17:00

Zertifizierungskurs zum Cisco Certified Network Associate (CCNA)


CCNA Routing and Switching als Boot Camp

Wir bieten als Bootcamp in Vollzeit die Zertifizierungen zum Cisco Certified Network Associate (CCNA) für Routing and Switching an. Sie wird mit dem Bestehen des Examens  200 - 125 erworben.
Die Zertifizierung zum Cisco Certified Network Associate zeigt ein grundlegendes Wissen im Bereich der Netzwerktechnik. Ein CCNA kann kleine und mittlere Netzwerke installieren, konfigurieren und betreiben und hat das Wissen zu den Modellen der Netzwerktechnik. Dies beinhaltet auch die Fehlersuche in realen Netzwerken.
Der Kurs umfasst neben der Theorie auch zahlreiche praktische Übungen an realer Hardware.

Zielgruppe
Der Kurs eignet sich für Mitarbeiter und Auszubildende mit Interesse an der Netzwerktechnik, die die Grundzüge der Konfiguration von Cisco Routern und Switches erlernen möchten und/oder eine CCNA-Zertifizierung anstreben.

Voraussetzungen
Gute Motivation und Interesse an Netzwerken sowie bereits Grundkenntnisse in der Netzwerktechnik.
Da die Zertifizierung in englischer Sprache abzulegen ist, werden adäquate Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Zeitraum:
Montag, 29. Januar bis Freitag, 02. Februar 2018

Schulungszeiten: 
Montag bis Donnerstag von 08.30 Uhr bis 22.00 Uhr
Freitag von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Schulungsgebühr:
3.950,-- €/netto je Teilnehmer inkl. Übernachtung in Einzelzimmern und Verpflegung, Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie  aller Getränke.
Durchführungsgarantie ab 4 Teilnehmern.

Optional kann am Samstag, 03. Februar 2018 die CCNA Zertifizierung
für 280 Euro netto im PearsonVUE Testcenter abgelegt werden.
Alternativtermine für die Prüfung sind möglich.

Schulungsort:
LANDWEHR Computer und Software GmbH
von-Humboldt-Str. 2
49835 Wietmarschen-Lohne

https://www.landwehr-akademie.de/die-akademie/gaestehaus/

Weitere Informationen: 
Herr Bernd Kelker (Tel.: 0170 – 622 1729)

Anmeldeschluss:
Donnerstag, 21. Dezember 2017

Anmeldungen: 
per Mail an info(at)cisco-lingen.de

 

14. Februar
Emsland-Akademie | Landkreis Emsland, Kreishaus II, Ordeniederung 2 in Meppen  | 17:00 - 19:00

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung: Das müssen Sie wissen!


Die EU-Institutionen haben sich im Dezember 2015 auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geeinigt, die den Datenschutz EU-weit einheitlich regelt. Die neue Datenschutz-Grundverordnung  gilt ab dem 25. Mai 2018 und wird das bisherige deutsche Datenschutzrecht – insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz – weitestgehend ersetzen. Im Rahmen der Informationsveranstaltung werden folgende Aspekte thematisiert:

-  Rechtscharakter der DSGVO

-  Begriffe und Grundsätze

-  Zulässigkeit der Datenverarbeitung

-  Auftragsdatenverarbeitung

-  Dokumentationspflichten

-  Betroffenenrechte

-  Sanktionen

-  Rolle des behördlichen/ betrieblichen Datenschutzbeauftragten

-  Öffnungsklauseln für nationale Gesetze sowie

-   Zeitplan und Umsetzungsfristen

Referent:
Holger Brinkmeyer
Servicebereich Datenschutz und
IT Sicherheit der ITEBO GmbH

Kosten (inkl. MwSt., Getränke und Imbiss):
50,00 € für Mitglieder des Wirtschaftsverbandes Emsland
80,00 € für Nichtmitlieder des Wirtschaftsverbandes Emsland

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an:

Tel.: 05931 - 5959621
Mail: info@wv-emsland.de

 

20. Februar
Emsland-Akademie | VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, Meppen  | 08:30 - 17:15

Führen, motivieren, Konflikte managen


Die Fähigkeit, Menschen zu überzeugen und zu begeistern, ist eine zentrale Eigenschaft, die Führungskräfte auszeichnen sollte. Doch wie genau unterstützt man als Führungskraft seine Teammitglieder, langfristig motiviert und leistungsfähig zu bleiben? Was tun, wenn Mitarbeitende ihre Aufgaben mit wenig Engagement verrichten, wodurch Qualität und Quantität der Arbeitsergebnisse leiden? Wie geht man mit Spannungen und unterschiedlichen Interessen konstruktiv um, ohne Konflikte zu eskalieren und so die Leistungsfreude zu schmälern?

Nutzen:

Praxisnah lernen Sie moderne Führungswerkzeuge situations- und personenbezogen einzusetzen.

Zielgruppe:

Führungskräfte, die sich aktiv mit ihrer Rolle auseinandersetzen und ihre Mitarbeiter auch in schwierigen Arbeitssituationen motivieren wollen.

Inhalte:

·         Grundlagen der Kommunikation
·         Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterentwicklung
·         Personen- und situationsabhängig führen
·         Demotivierende Umfeldfaktoren erkennen und bearbeiten
·         Grenzen der Motivation
·         Mitarbeiter motivieren – auch in schwierigen Arbeitssituationen
·         Anerkennung, Lob und Kritik als Führungsinstrumente einsetzen
·         Umgang mit fremdem und eigenem Konfliktverhalten
·         Tipps zur Deeskalation bei Konflikten

Methode

Impulsreferate wechseln ab mit Einzel- und Gruppenarbeiten. Der Erfahrungsaustausch ermöglicht eine wirkungsvolle und nachhaltige Umsetzung in der Praxis.

 

Referentin:  
Astrid Meck
Die diplomierte Volkswirtin, Lehrtrainerin
und Master Coach (DVNLP),
PSI Kompetenzberaterin und PBSP-Therapeutin
ist international in der Organisationsentwicklung
tätig und begleitet Führungskräfte im
Rahmen von Change Management Prozessen.
Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen
Führungskompetenz und Motivation.

 

Termin:                               
Dienstag, 20.02.2018, 08:30 – 17:15 Uhr

Kurs-Nr.:
18164-031

Seminargebühr:
Für Mitglieder: 234,00 € inkl. Frühstück und Mittagessen
Für Nichtmitglieder: 318,00 € inkl. Frühstück und Mittagessen

Anmeldeschluss:
Mittwoch, 14.02.2018

Abmeldung:
Ein kostenfreier Rücktritt ist nur bis zum
Anmeldeschluss möglich. Bei einem späteren
Rücktritt werden 50 % der Seminargebühr in Rechnung gestellt.

Ort:
Volkshochschule Meppen
Freiherr-vom-Stein-Str. 1, Raum 40
49716 Meppen

Anmeldung:
Telefon:                05931 9373-14
Fax:                      05931 9373-55
E-Mail:                   katharina.koehler@vhs-meppen.de
Internet:               www.vhs-meppen.de