News

Denken wie ein Unternehmensgründer

Workshop „Business Knigge“ am Gymnasium Sögel



Beim Workshop „Business Knigge“ am Hümmling Gymnasium in Sögel erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Sichtweise von Unternehmensgründern.

Wie präsentiere ich mich in einem Bewerbungsgespräch oder bei einem Pitch? Wie trete ich auf und was ist bei der Körpersprache zu beachten? Dies waren Fragen, auf die die Schülerinnen und Schüler des Hümmling Gymnasiums in Sögel bei dem Workshop „Business Knigge“ Antworten finden konnten.

Initiiert wurde der Workshop im Rahmen des Projektes „sELfmade business“ in Kooperation mit der Sparkasse Emsland, dem Wirtschaftsverband Emsland und Professor Dr. Frank Blümel von der Hochschule Osnabrück, Campus Lingen. Ziel hierbei ist es, dass Schülerinnen und Schüler neue Geschäftsideen entwickeln und präsentieren. Innerhalb des Projekts durchlaufen sie einen Mix aus klassischen Workshops und Seminaren. „Mit dem Workshop „Business Knippe“ sollen die Schülerinnen und Schülern lernen, wie ein Existenzgründer zu denken“, sagt Workshop-Leiterin Kerstin Stilber von der Sparkasse Emsland. Dazu gehörten auch das entsprechende Auftreten im Unternehmensalltag oder die Fähigkeit, seine Geschäftsidee überzeugend zu präsentieren. So lagen die Schwerpunkte des Workshops bei der Vermittlung eines ersten guten Eindrucks und der damit zusammenhängenden Körpersprache und Kleidung. In einem weiteren Block wurden die Workshop-Teilnehmer auf einen Pitch vorbereitet, bei dem sie in einer noch stattfindenden Veranstaltung ihre Geschäftsideen vor einer Jury aus Unternehmensvertretern vorstellen werden. Zeitgleich fand im Rahmen des Projektes „sELfmade business“ ein Speeddating im Gymnasium Marianum in Meppen statt, bei dem sich Schülerinnen und Schüler der elften Klasse sich bei Unternehmensvertretern über Karrierechancen informieren konnten. „Mit diesem Projekt wollen wir Unternehmen und Schüler zusammenbringen und eine Berufsorientierung fördern“, sagt auch Mechtild Wessling, Projektkoordinatorin beim Wirtschaftsverband Emsland.


Quelle:
Text:  Wirtschaftsverband Emsland, Dezember 2018
Foto:  Hümmling Gymnasium