Emsland-Akademie | Hotel Hagen, Wesuweer Str. 40, Haren

Stressbewältigung und Burnoutprävention

am 22.05.19
von 09:30 bis 17:30

In unserer schnelllebigen modernen Welt ist das Thema Stress allgegenwärtig und die gesundheitlichen Erkrankungen durch chronischen Stress nehmen täglich zu. Schätzungen zufolge beläuft sich der durch Stress und Burnout verursachte wirtschaftliche Schaden allein in Deutschland jährlich auf einen hohen zweistelligen Milliardenbetrag: Denn so wie der Weg in ein Burnout-Syndrom ein langwieriger ist, so langwierig ist auch der Weg zurück. Die Ausfallzeiten von Burnout-Betroffenen sind i.d.R. mehrmonatig.

Stressbedingte Erkrankungen sind aber nicht unausweichlich. Je früher Anzeichen für eine Erschöpfung erkannt werden, desto schneller können der Burnout-Teufelskreis unterbrochen und negative Folgen für die Gesundheit, sowie lange Ausfallzeiten vermieden werden.

Die Teilnehmenden werden in Bezug auf Stress-Symptome sensibilisiert, es wird die Eigenverantwortung in diesem Zusammenhang bewusst gemacht und es werden Wege zur Vermeidung von stressbedingten Krankheiten aufgezeigt.

Inhalte und Bausteine des Seminars:

− Erarbeitung und Erläuterung begrifflicher Hintergründe: Stress und Burnout

− Individuelle Stresslevel-Bestimmung

− Erkennen von Stressauslösern und -symptomen

− Selbstreflektion und -einschätzung

− Praktische Entspannungsübungen

Referentin:
Marloes Göke, Beraterin und Coach in den
Bereichen Führung- und Teamentwicklung,
Gesundheit und Stressbewältigung

Preis:
Mitglieder 249,00 €/Person,
Nicht-Mitglieder 299,00 €/Person, inkl. Getränke und Mittagessen

Ort:
Hotel Hagen, Haren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland an:

Tel.: 05931 - 5959621
Mail: info(at)wv-emsland.de